Download
Kursplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.1 KB

Yoga Level I

Der ideale Kurs für alle Yoga Beginner  oder diejenigen, die nach längerer Pause wieder anfangen wollen.

Durch Yoga erfahren Sie Einheit von Körper, Seele und Geist.  Leichte Asanas (Körperhaltungen) verbunden in fließenden Bewegungen, im Einklang mit Atmung und tiefer Konzentration, lassen Sie auf der körperlichen Ebene stärker und flexibler werden und auf der mentalen Ebene ruhiger, entspannter und fokussierter.



Tabata

Tabata ist eine Unterform von HIT Training - Hoch- Intensitäts- Training.  Es ist eine äußerst effektive Trainingsform, in der man schnelle Kraft- und Konditionszuwächse erreicht.



Body Func Fitness

Abwechslungsreiche Workouts aus Bodyweight und Functional Training:

  • stärken Deine Muskulatur
  • verbessern Deine Ausdauer
  • schulen Deine Koordination und Balance und machen in erster Linie Spaß 


Sling Training


Der eigene Körper ist das Trainingsgewicht, jeder im Kurs kann individuell seine Intensität bestimmen. Es gibt keinen Muskel, der nicht beim Sling Training stimuliert wird und die Herausforderung an den Wackelseilen macht großen Spaß.



Yoga Level I-II

Aufbauend aus den Grundkenntnissen im Yoga I Kurs werden in methodischen Stufen mit "Hands on" Hilfestellungen etwas herausforderndere Asanas erlernt, immer basierend auf den individuellen Fähigkeiten und unter Berücksichtigung der anatomisch korrekten Ausführung.  Weitere Bestandteile sind Pranayamas (Atemübungen) und verschiedene Arten der Entspannung.



HIT-Pilates

In HIT-Pilates werden kurze, hochintensive Ausdauereinheiten eingeflochten, die die Wirkung von den modellierenden Pilates Übungen verstärken. 



Faszien Training

Faszien sind Bindegewebe und halten den Körper in Form und Funktion.  Faszientraining ist wohltuend, schmerzbefreiend und steigert die Kraft und Beweglichkeit des ganzen Körpers. Verspannungen / Verklebungen werden "ausgerollt", daran schließt sich ein dynamisches Flexibilitäts-, Elastizitäts- und Kräftigungstraining an.



Functional Training

Functional Training heißt der Fitnesstrend, der nicht nur einzelne Muskeln fordert, sondern einen gesamten Körpereinsatz.  Statt einzelne Muskeln isoliert zu trainieren, werden ganze Muskelgruppen und Bewegungsabläufe gefordert.  Das macht nicht nur im Sport belastbarer, sondern auch im Alltag. Die Leistungsfähigkeit steigt, zugleich verringert das Training die Verletzungsgefahr.



KAHA

Inspiriert von Taiji, Kung Fu, Yoga und dem Haka (traditionlelle Tänze der Ureinwohner Neuseelands).
Neuer Kurs nach den Sommerferien. Mit der großartigen Kursleiterin Uta Brölsch.



Pilates

Ursprünglich ein Aufbautraining für Soldaten entwickelte es sich zu einem fundamentalem Training für Tänzer bis hin zu einem Ganzkörper-Training für Jedermann/-frau.  In der heutigen Form wird viel Wert auf die Kräftigung der wirbelsäulennahen Muskulatur gelegt (Bauch und Rücken), auf modellierende Muskelpartien, Beckenboden,  Beweglich-keit und auf das Wohlbefinden. Daher ist das Pilates Training besonders geeignet bei Rückenbeschwerden.