Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Líf – in Bewegung
Dominique Guðmundsdottìr
Hauptstraße 22
42799 Leichlingen
Tel: 0178 – 167 54 43
www.lif-in-bewegung.de
info@lif-in-bewegung.de


Termin vereinbaren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


AGB`s für Kurse


Die Präventionskurse sind, wie von den Krankenkassen gefordert, abgeschlossene Kurse, mit festen Kurslaufzeiten, in der Regel 8-12 Wochen.  Die Kursgebühr richtet sich nach der Laufzeit der Kurse und wird bei den betreffenden Kursen (Rückenfit, Seniorenfitness, Nordic Walking ausgeschrieben.) Die Kursgebühr ist zum Kursbeginn bar oder per Überweisung zu entrichten.

Die meisten anderen Kurse sind Abo-Kurse, d.h. man schließt ein Abonnement für 1, 2 oder 3 Kurse / Woche ab.  Vor dem Wort Abonnement sollte man nicht zurückschrecken, die Kündigungsfrist beträgt lediglich 2 Wochen zum Monatsende.  Preise:  1 Kurs / Woche:  40€, 2 Kurse / Woche: 60€, 3 Kurse / Woche: 75€, jeweils inklusive MwSt.

Bei einzelnen Kurse, wie z.B. Beckenbodengymnastik oder Medical Training fällt eine andere Teilnahmegebühr an, diese finden sie bei der Beschreibung der betreffenden Kurse.

I.  Zahlungsmodalitäten.                                                                                          

1.  Das Kursentgelt ist monatlich bis zum 5. des laufenden Monats in bar oder per Überweisung an die unten angegebene Kontoverbindung zu bezahlen (um einen Dauerauftrag wird gebeten). Die vereinbarten Gebühren sind monatliche Raten und entsprechen somit 1/12 des Jahresbeitrags. Líf – in Bewegung garantiert für 40 Kurswochen im Jahr.  Die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen zum Monatsende.

2.  Nicht in Anspruch genommene Kursstunden können nicht erstattet werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, nach Absprache versäumte Stunden im Líf Kursprogramm kursübergreifend nachzuholen.

3.  Urlaub oder Krankheit entbinden nicht von der Zahlung des Kursentgeltes.

 

II.  Haftung

1.  Líf – in Bewegung übernimmt keine Haftung für den Verlust von mitgebrachten Wertgegenständen, Geld oder Kleidung.

2.  Sämtliche Einrichtungen und Geräte, die Líf – in Bewegung einsetzt, dürfen nur nach Einweisung benutzt werden. Für Unfälle, die durch ungeeignete und nicht eingewiesene Benutzung der Geräte durch den Kursteilnehmer selbst verursacht werden, haftet Líf – in Bewegung nicht.

3.  Líf - in Bewegung haftet grundsätzlich nicht für Schäden des Kursteilnehmers. Dies gilt nicht für eine Haftung wegen Verstoßes gegen eine wesentliche Vertragspflicht und für eine Haftung wegen Schäden des Kursteilnehmers aus einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie ebenfalls nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Líf - in Bewegung beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kursteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Als wesentliche Vertragspflicht von Lif - in Bewegung zählt insbesondere, aber nicht ausschließlich die fortlaufende Bereitstellung der unter Ziffer II. Nr. 2 genannten Einrichtungen.

 

III.  Sonstiges

1.  Dem Kursteilnehmer sind keine Umstände bekannt, die ein Training ausschließen könnten (z.B. Verletzungen, Krankheiten, Einnahme von Medikamenten, Schwangerschaft usw.) Er versichert, trainingsgesund zu sein. Erlangt der Kursteilnehmer nachträglich entsprechende Kenntnis von solchen Umständen, hat er die Líf – in Bewegung sofort zu informieren.

2.  Änderungen von Namen, Anschrift etc. sind Líf – in Bewegung unaufgefordert mitzuteilen.

 

IV.  Ausschluss aus besonderen Gründen

Líf - in Bewegung ist berechtigt, Kursteilnehmer in besonderen Fällen, insbesondere bei Störung des Kurses und des Betriebsablaufes, von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

 

V.  Absage und organisatorische Änderung von Kursen

Der Kurs kann mangels kostendeckender Teilnehmerzahl, wegen kurzfristiger Nichtverfügbarkeit des Kursleiters ohne Möglichkeit des Einsatzes eines Ersatzkursleiters oder aufgrund höherer Gewalt durch Líf - in Bewegung abgesagt werden. Der Kursteilnehmer wird unverzüglich informiert und bereits gezahlte Entgelte werden erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, sofern die Haftung nicht auf grober Fahrlässigkeit von Líf - in Bewegung beruht. Líf - in Bewegung ist zum Wechsel von Kursleitern oder Verschiebungen im Kursplan aus triftigem Grund, z. B. Erkrankung des Kursleiters, berechtigt, soweit dies dem Kursteilnehmer zumutbar ist.

 

VI.  Datenschutz

Die personenbezogenen Daten des Kursteilnehmers werden von Líf - in Bewegung ausschließlich zur Erfüllung des genannten Zwecks gespeichert und verwendet. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

 

VII.  Unwirksamkeitsklausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.